Mess-Komfort

Nur was einfach ist, ist gut.

Bei aller Präzision: Messen muss einfach sein. Weil nur dann mit fehlerfreien Resultaten zu rechnen ist.
Daher haben wir die Bedienung unserer Messsysteme so weit vereinfacht, dass sie mit Aufstellung, Inbetriebnahme und Schulung nach maximal einem Tag einsatzbereit sind. Und dass sie auch von Menschen bedient werden können, die wenig Erfahrung im Bereich Messtechnik haben.
So haben wir beispielsweise die Einhandbedienung mit einem Joystick in der Konturmesstechnik überhaupt erst hoffähig gemacht.

Die automatische Messteilantastung mit SoftTouch© -Technologie sorgt nicht nur für mehr Tempo und Einfachheit beim Messen. Sie erspart Ihnen auch viele gebrochene Tastspitzen.
Verschiedene Tastspitzen mit ihren jeweils ganz speziellen Eigenschaften können Sie eigens in der zugehörigen Software abspeichern. Beim Tastspitzenwechsel laden Sie dann lediglich die Spitzen-Daten auf Knopfdruck aus Ihrer Datenbank.

Am besten wird Ihnen womöglich gefallen, wie die optacom Software Fehlerkorrekturen unterstützt (schließlich kann sich jeder mal vertun). Nachträgliche Änderungen sind jederzeit möglich. Das Beste aber kommt jetzt: Alle Berechnungen, die sich auf das geänderte Element beziehen, werden automatisch ebenfalls neu berechnet. Also kein umständliches Löschen und erneutes Aufbauen ganzer Zusammenhänge. Sondern schlicht und einfach: Korrigieren. Fertig.

Einfacher geht's nicht.